Swing The Spring 2020

Zum fünften Mal im Doktorhaus, Wallisellen.
Am 14. Mai 2020 ist der Saal des Walliseller Doktorhauses wieder fest in den Händen des Swing,  Blues und Boogie-Woogie. "Swing The Spring" lockt zum fünften Mal mit bekannten Szene-Grössen und stellt zudem talentierte Jungpianisten vor.

Die drei Stars der Szene
Obwohl alle einzeln bereits bei Swing The Spring auf der Bühne standen, gibt es auch 2020 wieder ein Novum. Die drei Pianöre, das gemeinsame Erfolgsprojekt der drei wohl bekanntesten Schweizer Pianisten der Szene verspricht ein echter Leckerbissen zu werden. Dave Ruosch, der filigrane Techniker, Ray Fein, der Boogie-Woogie Showman und Chris Conz, der Shootingstar der Szene, sorgen mit Ihrem Programm in der ganzen Schweiz für Furore und studieren für Swing The Spring extra ein komplett neues Programm ein. Bewaffnet mit 30 flinken Fingern ist kein Boogie-Woogie, Swing, Ragtime oder Blues vor ihnen sicher.

Sprungbrett für Jungtalente 
Auch Nachwuchskünstler aus der Region haben bei Swing The Spring einen festen Platz im Programm. Valentin Ammann verzauberte in den ersten Jahren mit seiner unbekümmerten Art, Fanny entzückte mit ihrem Show-Talent und Ennio Hess war vor einem Jahr als jüngster bisheriger Teilnehmer des Events zum ersten Mal auf der Swing The Spring Bühne zu bewundern.

Musikalische Moderatoren 
Pianist Chris Conz, und Sänger Moritz Schlanke, welche mit ihrer gemeinsamen Formation "The Royal Rhythms" mit Mario Von Holten (Schlagzeug) und Arno Schulz (Kontrabass) auf diversen Schweizer Bühnen zu hören sind, führen durch die Show. Gemeinsam mit dem Walliseller Gentleman, Oskar Gut, laden sie das Publikum zu einem unvergesslichen musikalischen Abend ein.

Der Online-Vorverkauf startet am 31. Januar 2020, Tickets gibt es auf www.swingthespring.ch, oder bei Blumen Remund, im Zentrum, Wallisellen.

Wir freuen uns auf Sie, beschwingte Grüsse,
Chris Conz, Moritz Schlanke, Oskar Gut 
Verein Swing The Spring, Wallisellen

© 2018 by Swing The Spring

  • Grey Facebook Icon