top of page
Search
  • Writer's picturech6929

Artikel im Flughafenmagazin




Swing the Spring

… authentischer Swing & Jazz


Wallisellen hat seit der «Walliseller Mäss 2015» und dank der Initiative von Oskar Gut einen eigenen Boogie-Woogie. «Cool Cats Love Wallisellen» wurde von Chris Conz und Ray Fein geschrieben und aufgenommen. Aus der Uraufführung an der Walliseller Mäss entstand die Idee eines jährlichen Swingkonzerts. So gründeten Oskar Gut (Initiant), Chris Conz (Pianist) und Moritz Schlanke (Sänger) den Walliseller Verein «Swing The Spring». Er bezweckt die Durchführung und Organisation eines jährlichen Jazzkonzerts «Swing The Spring» und weiteren Jazz-Veranstaltungen in Wallisellen und der Region. Die Konzerte sollen im Sinne der Nachwuchsförderung auch eine Plattform für junge Talente sein. Mit dem ersten Konzert im Mai 2016 im vollen Doktorhaussaal in Wallisellen wurde offenbar eine regionale «Marktlücke» geschlossen. Das Konzept überzeugte und sorgt nun Jahr für Jahr für ausverkaufte Ränge. Stars der Schweizer Livemusik- Szene und Nachwuchstalente liefern jeweils eine einzigartige Show. Boogie-Woogie, Blues, Swing, Jazz, Rhythm’n‘ Blues und Rock’n’Roll in immer wieder wechselnden Zusammensetzungen und Variationen begeistern jeweils gegen 500 Swing-Fans. Bekannte Schweizer Showgrössen wie Ray Fein, Dave Ruosch, Ladyva, Terry and the Hot Sox, Duke Seidmann, Hamp Goes Wild, Pascal Ammann, Joe Schwach, Martin Meyer, das «La Marotte Swingtett» oder Annina Solimine sowie die Jungtalente Valentin Ammann, Stephanie Bieler, Maurice Imhof, Ennio Hess und Silvio Rentsch sorgten bereits für unvergessliche Konzert-Abende. Die Fans schätzen die einzigartige, authentische und handgemachte Livemusik. Dabei reisst das Programm das enthusiastische Publikum und Tanzfreudige von den Sitzen. Immer auf der Bühne sind die Stars Chris Conz (Piano), Mario von Holten (Schlagzeug), Arno Schulz (Kontrabass) und Moritz Schlanke (Sänger). Sie alle zählen zu den Besten ihres Fachs und sind mit wertvollen Awards ausgezeichnet, wie etwa dem Prix Walo oder einem Swiss Jazz Award. Chris Conz ist auch der Veranstalter der Int. Boogie Nights Uster.


Der Verein Swing The Spring vermittelt auch regelmässig Musizierende für Veranstaltungen von Privaten, Firmen und Organisationen. Er finanziert sich durch Eintritte, treue KMU-Sponsoren und Gönner, dank deren Unterstützung moderate Eintrittspreise möglich sind.

13 views0 comments

Comments


bottom of page